IMMER TOP INFORMIERT SEIN?

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Umleitung in Sekunden
Herobanner1_1250x400

Citroën Autonomous Mobility Vision

URBANE MOBILITÄT NEU GEDACHT

Citroën liefert eine kreative Lösung für weniger Staus und mehr Lebensqualität in unseren Städten: ein neues Open-Source-Modell für den kollektiven Stadtverkehr, das Mobilität für alle bietet. Dies ist das Versprechen von Citroën Autonomous Mobility Vision.

THE URBAN COLLËCTIF

CITROËN, ACCOR UND JCDECAUX ENTWICKELN GEMEINSAM DIE ZUKUNFT DER STÄDTISCHEN MOBILITÄT – AUTONOM UND FÜR ALLE

Um den Stadtverkehr angenehmer und nutzerfreundlicher zu gestalten, haben sich Citroën, Accor und JCDecaux zu einem visionären Kollektiv zusammengeschlossen: The Urban Collëctif. Aus dieser Kooperation ist ein neues Mobilitätskonzept entstanden, das die technische Mobilitätsplattform The Citroën Skate mit drei verschiedenen Pods für drei verschiedene Nutzungsszenarien kombiniert: Sofitel En Voyage, Pullman Power Fitness und JCDecaux City Provider.

DAMIT IHRE FAHRZEIT KEINE VERLORENE ZEIT MEHR IST

Jeune femme devant le Pod Sofitel en Voyage

SOFITEL EN VOYAGE

HOCHWERTIG UND EXKLUSIV

Der Pod Sofitel En Voyage ist ein elegantes, nach aussen offenes Quadermodul mit grossen Glasflächen und Intarsiendetails. Er eignet sich für den Transport von zwei bis drei Personen und ähnelt dabei einem Luxuswagen mit Chauffeur – im Vordergrund stehen Komfort und Exklusivität. Die Kunden profitieren somit nicht nur während ihres Aufenthalts im Hotel, sondern auch bei ihren Fahrten in der Stadt von der besonderen Luxuskompetenz der Sofitel-Hotels: exklusive Mobilität «à la française».

EDLER UND KOMFORTABLER INNENBEREICH

Sofitel-3D-cadre_1500x500

Mann beim Ruder-Workout im Pod Pullman Power Fitness

PULLMAN POWER FITNESS

EINE NEUE ART, UNTERWEGS SPORT ZU TREIBEN

Der Pod Pullman Power Fitness verfügt über einen ganz besonderen Glaskorpus, der gleichzeitig hell und dunkel erscheint. Mit seiner Verbindung aus Sport, Musik und Licht bietet er ein einmaliges Mobilitätserlebnis. Ein digitaler Coach motiviert den Sportler über ein Hologrammdisplay. Dieser hat weiterhin die Umgebung im Blick, kann sich während seines Workouts jedoch ebenso informieren, Infos über seine Strecke abrufen oder sich unterhalten lassen. Darüber hinaus wird die mit dem Velo- oder Rudergerät umgesetzte Energie genutzt, um die Batterien von The Citroën Skate aufzuladen.

KONSEQUENT FUTURISTISCHES AMBIENTE

Pullman-3D-cadre_1500x500

Pod JCDecaux City Provider während der Fahrt in der Stadt

JCDECAUX CITY PROVIDER

INNOVATIVE URBANE MOBILITÄT FÜR ALLE

Der Pod JCDecaux City Provider ist ein mobiles Wartehäuschen, welches das kollektive Mobilitätsangebot des traditionellen öffentlichen Verkehrs in urbanen Zentren ergänzt und revolutioniert. Mit seinen klaren Linien und dem zeitlosen und nüchternen Design bietet er zugleich Komfort und ausreichend Platz an Bord. Bis zu fünf Personen reisen in einem offenen, einladenden und hellen Verkehrsmittel mit bester Sicht auf die Stadt. Den Fahrgästen stehen Haltestangen für mehr Sicherheit sowie USB-Anschlüsse zum Aufladen ihrer Mobilgeräte zur Verfügung. Zudem sind zwei Displays mit interaktiven Karten vorhanden (je ein Display innen und aussen).

ZEITLOSES DESIGN FÜR KOMFORT UND AUSREICHEND PLATZ

JCDecaux-3D-cadre_1500x500

THE CITROËN SKATE

INTEGRIERTE TECHNOLOGIE FÜR EINEN ENTSPANNTEREN STADTVERKEHR

Je nach verbundenen Dienstleistungen ist The Citroën Skate ein öffentliches oder ein privates Mobilitätsmittel, das in allen urbanen Zentren auf speziellen Spuren fahren kann. Auf diese Weise wird der Stadtverkehr spürbar entlastet. Eingebaut sind zahlreiche intelligente Technologien für einen autonomen, elektrischen Fahrbetrieb: Batterie, Elektromotor, Radar- und Lidarsysteme usw. Die Geschwindigkeit ist passend zum Stadtverkehr auf 25 km/h beschränkt.

 Citroen_Mobility_Vision_Skate_1500x500

Junge Frau sitzt hinten im Pod Sofitel en Voyage

CITROËN ADVANCED COMFORT®

INNOVATION FÜR EIN PLUS AN KOMFORT

Um erstklassigen Fahrkomfort sowie eine komfortable, ruckelfreie Anbindung der Pods zu ermöglichen, ist The Citroën Skate mit beweglichen Hydraulikanstössen ausgestattet.
Citroën steht für Komfort – in jedem Fahrzeug.

REVOLUTIONÄRE RADTECHNOLOGIE

VON GOODYEAR

Goodyear hat das in alle Richtungen bewegliche Rad «Eagle 360» mit Kugelreifen und kleinen Elektromotoren entwickelt. Dank dieser innovativen Räder kann das Fahrzeug frei in alle Richtungen manövrieren.
3D-Ansicht von The Citroën Skate auf weissem Grund
Pod JCDecaux City Provider mit Familie neben dem Eiffelturm

OPEN-SOURCE

UNZÄHLIGE PODS FÜR VERSCHIEDENSTE NUTZUNGEN

Dank der Open-Source-Entwicklung von The Citroën Skate kann jede und jeder einen kompatiblen Pod entwickeln, sofern die technischen Vorgaben von Citroën für die Kopplung eingehalten werden.
Durch die Trennung zwischen The Citroën Skate als Antriebsmodul und dem Pod sind der Kreativität punkto Leistungsangebot,
Nutzung sowie individueller oder kollektiver Mobilität keine Grenzen gesetzt. Neben den zusammen mit Accor und JCDecaux entwickelten Pods sind unzählige weitere Möglichkeiten denkbar.
Top