Umleitung in Sekunden

NEUES TESTVERFAHREN FÜR NEUWAGEN

C3 AirCross

Das neue Testverfahren für Neuwagen WLTP liefert Daten zu Kraftstoffverbrauch und Schadstoffemissionen, die wesentlich näher an den realen Werten der Fahrzeugnutzung durch die Kunden liegen. Das Verfahren ersetzt schrittweise NEFZ.

Dank Technologien, die im Vorgriff auf die neuen Standards entwickelt wurden, ist Citroën bereit für die neuen Testverfahren, die ab September 2018 für alle PKW Neuwagen verpflichtend sind.

NEUES WLTP-PROTOKOLL

Das WLTP-Verfahren wurde zunächst für die neuen Typzulassungen in der EU angewandt. Es führt einen neuen Fahrzyklus und ein neues Verfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs, der CO₂-Emissionen und der Schadstoffgrenzwerte von Kraftfahrzeugen* unter genormten (Labor-)Bedingungen.

WLTP wird ab 1. September 2018 für alle PKW Neuwagen und ein Jahr später für alle neuen leichten Nutzfahrzeuge verpflichtend.

* PKW und leichte Nutzfahrzeuge < = 3,5 Tonnen
Essais PEMS 3
Banc Moteur

VON NEFZ ZU WLTP

Ein Ziel der WLTP-Verfahrens ist es, die Bedingungen der realen Fahrzeugnutzung und die Technologien, mit denen die Fahrzeuge während des Genehmigungsverfahrens ausgestattet sind, genauer abzubilden.

Es legt strengere Testbedingungen und ein dynamischeres Fahrprofil als der Vorläuferzyklus NEFZ fest, der in den 90er Jahren erarbeitet wurde. Das neue Testverfahren basiert auf reelleren Fahrdaten, während das NEFZ auf theoretischen Profilen aufbaute.
Mit dem WLTP werden präzisere Daten erstellt, da es die Spezifikationen jedes einzelnen Fahrzeugs mit einberechnet, einschliesslich aller optionalen Ausstattungen, die den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen wesentlich beeinflussen können.

BESONDERHEITEN DES WLTP

Geschwindigkeit

Berlingo Combine

Die WLTP-Tests werden bei höheren Geschwindigkeiten durchgeführt: mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 46,5 km/h gegenüber 34 km/h beim NEFZ-Zyklus.

Distanz

Route

Der WLTP-Testzyklus umfasst 23 km im Gegensatz zu 11 km beim NEFZ-Zyklus.

Dauer des Zyklus

Montre

Auch die Dauer der WLTP-Testzyklen wurde verlängert: 30 min. anstelle von 20 min. beim NEFZ.

Fahren

Racing

Der WLTP-Zyklus ist dynamischer. Das Fahrverhalten und die Fahrsituationen sind somit realistischer.

Ausstattung

C4 Cactus

Zusätzliche Ausstattungen (die je nach Auto variieren können) werden berücksichtigt.

CITROËN UND WLTP

Dank sinnvoller Technologien, die im Hinblick auf die neuen Bestimmungen eingesetzt wurden (SCR beim Diesel und FAP beim Benziner), ist CITROËN bestens auf das neue Zulassungsprotokoll WLTP vorbereitet, das sich stärker an die tatsächliche Nutzung durch die Kunden annähert. Dank innovativer Technologien, die im Vorgriff auf die neuen Standards entwickelt wurden (SCR beim Dieselantrieb und FAP beim Benzinmotor), ist Citroën bereit für die neuen Testverfahren, die ab September 2018 für alle PKW Neuwagen verpflichtend sind.
Mit dem Ziel, die Kunden der Marke jederzeit optimal zu informieren, veröffentlicht Citroën auf der Markenwebsite seit 2016 den Verbrauch der Modelle und seit März 2018 deren NOx-Emissionen unter Realbedingungen auf offener Strasse. Das Messprotokoll dafür wurde gemeinsam mit den NGOs Transport & Environnement und der Fédération France Nature (T&E und FNE) definiert und von einer unabhängigen Drittorganisation zertifiziert (Bureau Veritas). Die Kunden haben auch die Möglichkeit, ihr Fahrzeug und dessen individuelle Verwendung zu konfigurieren, um den Verbrauch auf Basis ihrer eigenen Fahrzeugnutzung zu überprüfen.
Extérieur

MESSUNG UNTER REALBEDINGUNGEN

Berlingo VU

Ab September 2018 müssen die Hersteller zusätzlich zum Protokoll WLTP die Emissionen aller ihrer in der EU, der Schweiz, der Türkei, Norwegen, Liechtenstein, Israel oder Irland verkauften Fahrzeuge in reellen Fahrsituationen nach dem RDE Zyklus (Real Driving Emissions) messen.

Citroën führt diese Art von Tests mithilfe eines PEMS-Systems (Portable Emissions Measurement System) aus.

RDE-TEST

Bei einem RDE-Test wird ein Auto, das mit einem PEMS-System ausgerüstet ist, auf öffentlichen Strassen gefahren. Das System ermöglicht eine vollständige Überwachung in Echtzeit der wichtigsten Schadstoffe (NOx Stickoxide und Feinstaubpartikel), die durch das Fahrzeug ausgestossen werden.
Die gesammelten Daten werden analysiert, um zu überprüfen, dass die Fahrbedingungen die Anforderungen des RDE erfüllen und dass die Abgase innerhalb von akzeptablen Grenzwerten liegen.
Essais PEMS 2

ZEITPLAN FÜR DIE ANWENDUNG

Das WLTP-Verfahren ersetzt das NEFZ-Verfahren offiziell im September 2018 für PKW und im September 2019 für Leichtfahrzeuge.


Q1
2017
Q2

Q3

Q1
2018
Q2

Q3

Q1
2019
Q2

Q3

Q1
2020
Q2

Q3

 ...

 2023 

 

ANGABEN
Verbrauch & CO2

NEFZ KORRELIERTER NEFZ

WLTP
Frühjahr 2019 : Angabe der CO2-Werte nach WLTP gemass EU-Empfehlung

ZULASSUNG
Verbrauch & CO2

NEFZ

Sept. 2017 : Neue Modelle gemäss WLTP-Zyklus zugelassen.

            WLTP

Sept. 2018 : Alle Neufahrzeuge in der Schweiz gemäss WLP zugelassen.

 Jan. 2020 : Durschschnittliche CO2-Emissionnen von 95 g/km für Hersteller unter Bussgeldandrohung vorgeschrieben.
   

 

ZULASSUNG
Nox & Partikel

   

RDE
NOx- Emissionen < 168 mg/km

RDE
NOx- Emissionen < 120 mg/km

NORMEN  Euro 6.1 Euro 6.2 Euro 6.3

ZEITPLAN FÜR DIE EINFÜHRUNG

Ab September 2017: WLTP gilt offiziell für neue Fahrzeugtypen
• Alle neuen Fahrzeugtypen (Fahrzeugmodelle, die erstmals auf dem Markt eingeführt werden) werden mit WLTP getestet
• Fahrzeuge, die laut NEFZ vor September 2017 zugelassen wurden, können weiterhin verkauft werden

Ab September 2018: WLTP gilt für ALLE Neuzulassungen von Fahrzeugen
• Alle neuen Autos müssen künftig gemäss WLTP-Test und nicht mehr laut NEFZ getestet werden
• Eine Ausnahme wird für Fahrzeuge gemacht, deren Serienfertigung bereits eingestellt wurde: der Verkauf einer begrenzten Anzahl an unverkauften Lagerfahrzeugen ist zulässig, die im Rahmen des vorherigen NEFZ-Tests zugelassen wurden

Ab Januar 2019:
• Alle Fahrzeuge im Händlernetz dürfen nur noch CO₂-Werte gemäss WLTP aufweisen

GLOSSAR

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

Top