Umleitung in Sekunden

ALLES IM GRIFF MIT DEN NEUEN CITROËN SUVS

DIE TECHNOLOGIE DER CITROËN SUVS

Auto_1500x646

Heute durch die nassen Strassen der Stadt, morgen durch Wald und Gelände, bald schon durch den Winter – alles kein Problem. Dank der Grip Control-Technologie der neuen Citroën SUV Range lässt sich jedes Terrain 365 Tage im Jahr bewältigen.

VORTEILE ÜBER VORTEILE

Grip-Control_155x646

Als clevere Alternative zum Allradantrieb ist Grip Control günstiger in der Anschaffung, geringer im Verbrauch und sanfter zur Umwelt als herkömmliche 4x4-Systeme. Darüber hinaus nimmt die Technik weniger Gewicht in Anspruch und der Wartungsaufwand fällt wesentlich geringer aus. Wer also nicht auf optimalen Grip bei unvergleichlichem Fahrkomfort verzichten will, entscheidet sich für die Citroën SUV Range.

Grip Control ist ein Traktionsoptimierungssystem, welches bei mehreren Modellen erhältlich ist und den Grip der Räder auf schwierig zu befahrenden Oberflächen optimiert.

Abhängig vom Gelände ist das System in 5 frei wählbaren Modi einstellbar :

  • Standardmodus, entwickelt für allgemeine Strassenverhältnisse mit geringer Schlupfquote.
  • Sandmodus, gleichzeitige Traktion auf die beiden Vorderrädern, um gutes Fahren auf weichem Untergrund zu ermöglichen.
  • Der All-Road-Modus, mit dem Sie auf rutschigem Gelände entspannt reisen können.
  • Der Schneemodus passt den Schlupf jedes der Antriebsräder sofort an die auftretenden Grip-Bedingungen an.
  • Im ESP Off-Modus können Sie die Traktionskontrolle bis zu 50 km/h deaktivieren.


Der Fahrer muss nur den richtigen Modus wählen, um die verbesserte Leistung seines Fahrzeugs zu geniessen.

 

Top