Umleitung in Sekunden
Herobanner_CL.006.008_1250X400

Citroën Ami One Concept, eine neue Vision der urbanen Mobilität

BORN CITROËN

Seit den Anfängen im Jahr 1919 war die Geschichte von Citroën immer ein Spiegel des Zeitgeistes und brachte nonkonformistische, revolutionäre Fahrzeuge hervor, die zu Ikonen wurden. Auf dem Genfer Autosalon 2019 präsentiert die Marke ihre Vision von urbaner Mobilität, die sie für jedermann zugänglich machen will.

Das Concept Car Citroën Ami One Concept steht für Freiheit in der Stadt: #LibertyElectriCityMobility! Es verbindet alle Vorteile einer 100 % elektrischen Technologie mit einem kühnen, farbenfrohen Design, großer Benutzerfreundlichkeit, Komfort und Zweckmäßigkeit. Das Fahrzeuge, welches - je nach Gesetzgebung des jeweiligen Landes – von jedem, der mindestens 16 Jahre alt ist, gesteuert werden kann, bietet eine Lösung „à la carte“ für jede Form der Nutzung - vom Carsharing bis zum Leasing.

So setzt sich das Ami One Concept, wie es seinerzeit der 2CV konnte, für Bewegungsfreiheit für alle ein und trägt in sich das ganze Potenzial einer urbanen und populären Ikone.

 

EINZIGARTIG

Unique1_CL-18.051.004_747X400

Das Ami One Concept verfügt über eine kubische Silhouette und ultrakompakte Abmessungen (2,50 m lang, 1,50 m breit, 1,50 m hoch), die einen Eindruck von Robustheit, Agilität und rekordverdächtiger Wendigkeit hinterlassen. Der Airbump® in Dunkelgrau schützt die vier Ecken der Karosserie und bis in den unteren Bereich der seitlichen Türen hinein. Farbliche Akzente in „Out of the Blue“ bringen das schützende Element, das die aktuelle Modellpalette von Citroën prägt, gekonnt zur Geltung.

Unique2_CL-18.051.007_747X400

Seit 2013 sind alle neuen Citroën Modelle an ihrer ausdrucksstarken Frontpartie gut erkennbar. Das Ami One Concept führt einen noch moderneren Markenauftritt ein. Die typische Lichtsignatur mit ihren zwei Ebenen wirkt noch eleganter, grafischer und technologischer. Sie erinnert an die des Concept Cars Citroën CXperience. Die zwei Ebenen, die auf subtile Weise mit einem leuchtenden Faden in V-Form verbunden werden, bringen die ausdrucksstarke Frontpartie noch stilvoller zu Geltung. Die Tagfahrleuchten und die schwebenden Blinker sind weitere Erkennungsmerkmale des Ami One Concept. Dasselbe gilt für die Heckleuchten. Die Farbe „Uhrwerk Orange“ und das Logo in 2D, das die Mitte der Frontpartie in schwarzem Klavierlack ziert, ziehen die Blicke auf sich.

INTELLIGENT

Die schlichte, pfiffige Silhouette wartet mit einem vollkommen symmetrischen Design auf. Die breiten Türen mit unterschiedlicher Öffnung (die Fahrertür öffnet sich gegenläufig) erleichtern den Einstieg. Die Aussenspiegel erinnern an die Welt der Dekoration. Schlaufen in blauem Kautschuk dienen als äussere Türgriffe. Darüber ist das Lesegerät angebracht, der das Öffnen und Schliessen der Türen per Smartphone ermöglicht. Ein geriffeltes Muster, das an einen Kühlergrill mit dem Doppelwinkel erinnert, ziert die Stossstange vorne wie hinten und den unteren Karosseriebereich.

Das Ami One Concept ist als offene Variante erhältlich. Das Stoffdach in Anthrazitgrau mit manueller Öffnung ist leicht zu bedienen, es öffnet sich mit einem Handgriff. Zum Schliessen stehen ein blauer Spanngurt und ein Druckknopf bereit.

 

 

BORN FREE

Das Concept Car Ami One Concept bietet grösstmögliche Nutzungsfreiheit und richtet sich an urbane Kunden. Er ist zugelassen für Jugendliche ab 16 Jahren* (14 Jahre in Frankreich). Citroën hat das Ami One Concept als Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen individuellen Transportmitteln (Zweirädern) konzipiert.

SansPermis_CL.19.006.013_747X400

100% ELEKTRISCH

100%Electric_CL.19.006.009_1500X500

Das Concept Car hat einen umweltfreundlichen, 100 % elektrischen Antrieb mit niedrigen Betriebskosten. Es erreicht Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 45 km/h ohne CO₂-Ausstoss am Fahrzeug. Mit einer Reichweite von 100 km ermöglicht es ausgedehnte Fahrten im Stadtverkehr. Der Ami One Concept kann problemlos an eine öffentliche Ladestation oder Wall Box angeschlossen und mit seinem Stromkabel in 2 Stunden aufgeladen werden. Durch seinen rein elektrischen Antrieb bewegt sich das Ami One Concept umweltschonend und mit geringen Betriebskosten − auch dort, wo in Zukunft Fahrverbote verhängt werden.

Als Elektroauto bietet der Ami One Concept Sicherheit für seine Umgebung, da er über eine eigene Geräuschsignatur verfügt. Seit der Verabschiedung der europäischen Verordnung vom 01.01.2019 müssen alle Elektrofahrzeuge einen künstlichen Ton erzeugen, um Fussgänger in der Umgebung zu warnen.

BORN CLEVER

Beim 100 % vernetzten Ami One Concept bildet das Smartphone das Herzstück der Mensch-Maschine-Schnittstelle. Der Zugang zum Innenraum erfolgt mittels Smartphone: Zum Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs wird einfach der QR-Code am Aluminiumsockel der Türgriffe gelesen.

An Bord platziert der Fahrer das Smartphone im Drive-POD-Bereich vor sich. Nun kann der Dialog zwischen dem Ami One Concept und seinem Fahrer beginnen. Die gewählten Apps werden in Form von Blasen abgebildet und wie bei einem Head-Up-Display im Blickfeld des Fahrers angezeigt. Dank der App kann der Fahrer von seinem Smartphone aus auf seinen persönlichen Bereich und ein breites Service-Angebot zugreifen.

Die Interaktion mit dem Ami One Concept erfolgt über 2 Tasten am Lenkrad: eine Sprachsteuerung zur Aktivierung des Assistenten und ein Dropdown-Menü für Apps.

Auf der rechten Seite des Drive POD befindet sich ausserdem ein Zylinder mit dem Startknopf und dem Wahlschalter des Automatikgetriebes.

Digital_CL.19.006.012_747X400

NEUE NUTZUNGSFORM

Das Concept Car Ami One Concept ist nicht nur vernetzt, er geht noch einen Schritt weiter und eröffnet neue Formen des Gebrauchs.

Eine spezielle App bietet verschiedene Carsharing- und Leasingformeln mit einem entsprechenden Service-Portal (Aufladung, Parkplatzsuche …) an. Sie entspricht damit dem Mobilitätsbedarf aller Kunden sowie verschiedenen Nutzungsformen (gelegentlich oder regelmässig). Mit der App kann der Kunde den Ami One Concept nutzen und seine Nutzungsdauer jederzeit anpassen, unverbindlich und all-inclusive.

Die Carsharing- und Leasingangebote können individuell auf den Mobilitätsbedarf jedes Kunden abgestimmt werden, ganz gleich ob das Fahrzeug 5 Minuten oder 5 Stunden (über Free2Move), 5 Tage (Citroën Rent&Smile), 5 Monate (Kurzeitleasing) oder 5 Jahre (Langzeitleasing) in Anspruch genommen wird. se transformer en une offre de location sur 5 ans (longue durée).

 

PRAKTISCH

Pratique1_CL.18.051.012_747X400

Der Innenraum überzeugt durch seine Geräumigkeit und Funktionalität. Fahrersitz (verschiebbar) und Beifahrersitz (festinstalliert) sind asymmetrisch angeordnet, um den Insassen mehr Platz und Bewegungsspielraum zu bieten. Die Staufächer wurden praktisch unter optimaler Ausnutzung des verfügbaren Raums im Fahrzeug verteilt.

Pratique2_CL.19.051.010_747X400

Auf der Beifahrerseite des Ami One Concept befindet sich eine Ablage für Handgepäck oder eine Handtasche. Auf der Rückseite steht eine weitere, nach dem Umklappen des Fahrersitzes zugängliche Fläche zur Unterbringung von Gepäck zur Verfügung. Für den Ami One Concept wurden exklusive Gepäckstücke entworfen: Ein Rucksack, der Platz in einem Ablagefach vor dem Beifahrersitz findet, eine Einkaufstasche und eine zylindrisch geformte Reisetasche. Die drei modischen Gepäckstücke wurden in Partnerschaft mit der Lederwarenwerkstatt „Damien Béal“ entworfen. Sie übernehmen die Materialien und das farbenfrohe Design des Innenraums. Der Künstler hat das Material so verarbeitet, als ob es klassisches Leder wäre.

LIFESTYLE PRODUKTE

Die Accessoires, die für das Ami One Concept entwickelt wurden, spiegeln seine Versprechen wie auch seine Farben wider:

- # RUN: Leichte, atmungsaktive Windjacke in Partnerschaft mit der französischen Marke Back To Alaska

- # LISTEN : Tragbare Lautsprecherbox Bluetooth 5 W, bedienungsfreundlich und ideal für unterwegs

- # DRIVE: Schlüsselanhänger in demselben Design und Material wie die Türgriffe

- # PLUG: Ladekabel für iOS- und Android-Geräte, der unentbehrliche Begleiter, um vernetzt zu bleiben

- # CARE: Smartphone-Hülle aus Silikon in Partnerschaft mit der Marke BONE, die zuverlässig gegen Beschädigungen schützt

 - # CHARGE : Origami Miniaturfahrzeug in Partnerschaft mit dem französischen Unternehmen Litogami. Es kann bis zu 25 Minuten lang fahren, nachdem es einen Tag an einem sonnigen Fenster mit Sonnenenergie aufgeladen wurde.

- # PLAY: Miniaturfahrzeug Citroën Ami One Concept aus Metall im Massstab 1:43.

 

 

Top