[cle1: REDIRECTION_DANS Lang:DE] [cle1: SECONDES Lang:DE]
Schliessen
Schliessen
Schliessen
1440x545_Jumpy_Coqs_Sportif-v2

CONCEPT CAR CITROËN LE COQ SPORTIF

CITROËN präsentiert das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit „Le Coq Sportif“, einer ebenso kreativen wie mutigen französischen Marke. Zum 70. Geburtstag des Transporters CITROËN Typ H haben beide Marken gemeinsam einen authentischen CITROËN Typ H und einen CITROËN Jumpy in den Farben von „Le Coq Sportif“ gestaltet.

DIE BEGEGNUNG ZWEIER MARKEN MIT KULTSTATUS

1500x500_1_colone

Vor 5 Jahren kehrte die Marke Le Coq Sportif beim grössten Radsportevent auf die Strassen Frankreichs zurück – und im Gefolge ein umgebauter CITROËN Typ H. Dieses legendäre Fahrzeug mit seiner beeindruckenden Geschichte hat sich in das kollektive Gedächtnis eingebrannt und begeistert bei jeder Begegnung sein grosses und kleines Publikum.
Publikumsnähe und die vertraute, fröhliche Ausstrahlung sind Werte, die im Radsport besonders zählen, und Le Coq Sportif bei allen Auftritten begleiten. Die französische Marke hat sich ihre volksnahe Ader im besten Sinne bewahrt. Indem sie den Menschen zuhört, kann sie ihren Kunden hochwertige, komfortable und lässige Sportkleidung anbieten, die sich durch ihren Stil von der Masse abhebt.

597x400_2_col_mixtejpg

ZWEI SHOW CARS VERBINDEN DIE BEIDEN MARKEN

Die zwei Show Cars, von denen eines auf einem CITROËN Typ H und eines auf dem aktuellen CITROËN Jumpy basiert, bilden das Bindeglied zwischen 70 Jahren Geschichte und untermalen die Bedeutung der Marke CITROËN im Segment der leichten Nutzfahrzeuge. Die beiden ausdrucksstarken Show Cars wurden innen und aussen umfangreich personalisiert und tragen die Farben von Le Coq Sportif. Sie dienen als Designvisionen von mobilen Fahrradwerkstätten:

  • Warme Materialien unterstreichen den authentischen, nostalgischen Auftritt des CITROËN Typ H

  • Die Farbe Weiss betont den modernen, klaren Charakter des CITROËN Jumpy

  • Die beiden Show Cars spielen mit dem Kontrast zwischen einem leuchtenden Weiss und Rechtecken in lebendigem Blau-
    und Rottönen in Colour-Block-Optik.

    MOBILE WERKSTÄTTEN
    IN DEN FARBEN FRANKREICHS

    Der CITROËN Typ H und der CITROËN Jumpy wurden zu mobilen Werkstätten für die Wartung von Fahrrädern umgebaut. Die Beflockung von Sporttrikots ist darin ebenfalls möglich.

    Beide Show Cars sind eine gelungene Mischung aus Design und Funktion.

    Für ihre Entwicklung wurden die kreativen Geister sowie das Know-how der Designzentren von CITROËN und Le Coq Sportif genutzt.

    Beide Fahrzeuge sind in den Farben von Le Coq Sportif gestaltet, die Fahrzeugseiten zieren der Firmenname und das Markenlogo.
    597x382_2_colonnes

    CITROËN TYP H: DIE STILIKONE IN NEUEM DESIGN

    Der CITROËN Typ H setzt auf einen authentischen, nostalgischen Auftritt. Er hat eine einladende und unkomplizierte Note, die Fröhlichkeit und Komfort ausstrahlt. Die Werkstatt und die Werkzeugwand sind mit verschieden hellen Holzarten wie „Batipin“ verkleidet.

    Die Sitze sind mit Naturleder in einem Schokoladenton bezogen. Die natürlichen Materialien verleihen dem Innenraum zusätzlichen Flair.
    1500x646_Superposition-v2

    CITROËN JUMPY: MODERN & SCHLICHT

    Der CITROËN Jumpy hat eine moderne, sehr klare Linie. Schwarze Holzelemente stehen in Kontrast zu den weissen Ledersitzen, die dreifarbig durch Ziernähte in Blau, Weiss und Rot hervorgehoben werden.


    Das Zusammenspiel der Farben verleiht diesem Show Car mit künstlerischem, von Mondrian inspirierten Anspruch, Frische und Dynamik.
    1500x646_Superposition-v4
    Top