[cle1: REDIRECTION_DANS Lang:DE] [cle1: SECONDES Lang:DE]
Schliessen
Schliessen
Schliessen
spr-2016-sa2-075-www_sascha-smf_757x426_242480_36.jpg

CITROËN RACING TROPHY SAGT NACH VIER ERFOLGREICHEN JAHREN "AU REVOIR"

Nach vier Jahren, 24 spannenden Rallyes in drei Ländern und 295 Wertungsprüfungen über rund 3.400 Wertungskilometer verabschiedet sich der CITROËN Markenpokal „CITROËN Racing Trophy“ aus der deutschen Rallyelandschaft. Im Fokus für 2017 steht mit dem Wiedereinstieg von CITROËN in die FIA-Rallye-Weltmeisterschaft nun die internationale Wettkampfebene.

Seit der ersten Saison der CITROËN Racing Trophy im Jahr 2013 gingen insgesamt 39 Teams aus vier Ländern an den Start. In dieser Zeit begeisterte die Rennserie die zahlreichen Fans mit Motorsport auf hohem Niveau, lieferte packende Rallyeläufe auf anspruchsvollen Strecken und sorgte für unzählige emotionale Momente bei den talentierten Fahrern und ihren ambitionierten Teams.

Darüber hinaus bot der CITROËN Markenpokal gerade jungen Nachwuchsfahrern den idealen Rahmen, sich auf herausfordernden Wertungsprüfungen zu messen und weiterzuentwickeln. Einigen Talenten wie beispielsweise Christian Riedemann und Philipp Knof, die inzwischen bereits in anderen Rallyeserien grosse Erfolge feierten, diente die CITROËN Racing Trophy als Sprungbrett.

CITROËN bedankt sich herzlich bei allen Piloten und ihren Teams für ihr leidenschaftliches Engagement sowie bei sämtlichen Sponsoren und Förderern für die Unterstützung der aussergewöhnlichen Kundensport-Rennserie.

Top